Dokumentation zu: container(STD)

HR Image


STANDARDOBJECT FUER EINEN CONTAINER

      geaendert am 7.5.1996 von Yantro
      

BENUTZUNG
      inherit "std/container";
      
      #include <properties.h>


BESCHREIBUNG
      Basisklasse fuer alle container im Spiel. Sie ist von 
      /std/thing abgeleitet und beinhaltet noch Zusatzfunktionen
      fuer das Hineinstecken, Rausnehmen, etc. anderer Objekte.
      

PROPERTIES
      P_MAX_WEIGHT
      P_WEIGHT_CONTENTS
      
      Zu beachten ist, dass SetProp(P_WEIGHT, weight) immer das 
      Gewicht des LEEREN Containers setzt, aber die Abfrage
      QueryProp(P_WEIGHT) das Gesamtgewicht incl. dem Inhalt 
      liefert!


FUNKTIONEN
      Folgende Funktionen koennen dafuer genutzt werden, Gewicht 
      zu einem Container zu addieren, bzw abzuziehen:

      AddWeight(weight)
        Addiert <weight> zum Gewicht des Containers. Wenn das 
        neue Gesamtgewicht dann ok ist wird 1 returned, sonst 0.
        Dies geschieht nur, wenn das zusaetzliche Gewicht auch 
        in den Container passt.

      MayAddWeight(weight)
        Wie AddWeight, nur dass das Gesamtgewicht des Containers 
        nicht upgedated wird. Diese Funktion ist mehr fuer Tests 
        geeignet.
        

BEMERKUNGEN
      Diese Funktionen (May)AddWeight() werden laufend von aussen 
      aufgerufen. So ist es eigentlich so, dass die Bewegung eines
      Objektes ueber dessen move()-funktion gesteuert wird. Diese 
      move()-Funktion ruft von sich aus aber automatisch im Container
      (May)AddWeight() auf, wenn die Bewegung in einen Container 
      erfolgen soll.
      

INHERIT-TREE

  container
    |-thing/moving
    |-thing/properties
    |-container/description
    |   `-thing/description
    `-container/restrictions


SIEHE AUCH
  thing(STD)


Start » Magierhandbuch » Docu » Std » Container Letzte Generierung: 16.04.2009, 21:46
Email an: mud@wl.mud.de
Valid HTML 4.01!