Dokumentation zu: P_PLURAL

HR Image


PROPERTY:
        P_PLURAL

DEFINIERT ALS:
        "plural"

DEFINIERT IN:
        /sys/thing/description.h

WERTE:
        String oder Array aus vier Strings

BESCHREIBUNG:
        Der Plural des Namens eines Objektes. Er wird benutzt, um Dinge
        zusammenzufassen, die dieselbe Beschreibung haben, und eine
        entsprechende Meldung 'Drei Dinge' zu erzeugen statt dreier
        identischer Meldungen 'Ein Ding'.
	Der gesetzte String sollte den Namen des Objektes in der Mehrzahl
        enthalten, die Anzahl wird dann ggf automatisch vorangestellt.

        Beim Bilden des Namens ist zu beachten, dass im Geiste ein
        unbestimmter Artikel vorgestellt wird. Also 'einige Hosen'
        und nicht 'die Hosen' (ok, hier unterscheidet es sich nicht, ich
	habe grad kein passendes Beispiel).

	Hat man ein unregelmaessig gebeugtes Wort, so kann man - wie auch
	bei P_NAME - ein Array aus vier Strings in P_PLURAL hinterlegen
	(wiederum finde ich kein Beispiel, welches durch die Automatik
	falsch gebeugt wuerde).

	Wenn NAME_ADJECTIVE gesetzt ist, so ist hier derselbe Wert
	wie in P_NAME zu setzen, der Plural wird dann automatisch
	gebildet.

        Moechte man zusaetzliche Informationen anzeigen lassen, wie es
        bislang mit P_SHORT moeglich war, so kann dazu P_DESCR setzen.

	Durch setzen auf "" kann man das Zusammenfassen mit anderen
	Objekten des gleichen Typs verhindern.
	Ist diese Propertie 0 (und P_SHORT auch), ist das Obj unsichtbar.

BEISPIEL:

	create() {
	    SetProp(P_NAME, "Keks");
	    SetProp(P_PLURAL, "Kekse");
	    SetProp(P_DESCR, "der Marke Prinzessinnenrolle");
	    ...
	}

	liefert bei name(WER, NAME_PLURAL|NAME_DESCR):
	"Kekse der Marke Prinzessinnenrolle"

SIEHE AUCH:
        P_DESCR, P_LONG, P_NAME_ADJ, P_IDS, P_ADJECTIVES, P_NAME_FLAG, name(L)


Start » Magierhandbuch » Docu » Properties » P_PLURAL Letzte Generierung: 16.04.2009, 21:46
Email an: mud@wl.mud.de
Valid HTML 4.01!