Der 'sagenumwobene' Magiervertrag

----------

Jeder, der im Wunderland Magier werden möchte, sollte sich im klaren darüber sein, daß dies eine sehr einschneidende Entscheidung ist, die im Grunde nicht mehr rückgängig zu machen ist. Ein Magier darf seine Möglichkeiten nicht dazu benutzen, Spielern zu schaden oder andererseits Spielern bestimmte Vorteile zu verschaffen. Damit darüber Klarheit herrscht, was ein Magier darf und wo er sich zurückhalten muß, wurde dieser Magiervertrag geschaffen. Jeder, der sich entschließt, Magier zu werden, muß diesen Vertrag lesen und anerkennen. Damit auch Spieler wissen, was es mit dem vielzitierten Magiervertrag auf sich hat, kannst Du ihn Dir hier in Ruhe durchlesen.
****************************************************************************
*                     MAGIERVERTRAG DES WUNDERLANDES                       *
*                                                                          *
*                               Praeambel                                  *
*  Dieser Vertrag wurde geschrieben, um die Verhaeltnisse zwischen den     *
*  Magiern und das Verhaeltnis der Magier zu den Spielern zu regeln. Er    *
*  soll nicht dazu missbraucht werden, die Kreativitaet oder die persoen-  *
*  lichen Freiheiten einzuschraenken. Er soll nur einen Rahmen festlegen,  *
*  der garantiert, dass das Wunderland auch in Zukunft ein schoenes und    *
*  faires MUD bleibt, in dem sich Spieler und Magier wohlfuehlen koennen.  *
*                                                                          *
*                                Regeln                                    *
*  Wenn Du diesen Vertrag unterschreibst, verabschiedest Du Dich unwider-  *
*  ruflich von Deinem bisherigen Spielerdasein und wirst aufgenommen in    *
*  den Kreis derer, die diese Welt erschaffen, vergroessern und ver-       *
*  schoenern. Auch wenn Du eines Tages wieder aus dem Kreis der Magier     *
*  ausscheiden moechtest, gilt dieser Vertrag fuer Dich als natuerliche    *
*  Person und damit im Wunderland fuer all Deine Spielcharaktere fort.     *
*  Du kannst als Magier hinter die Kulissen des Wunderlandes schauen.      *
*  Diese Faehigkeit birgt einige Verantwortung. Du musst Dir darueber im   *
*  klaren sein, dass das MUD auf Illusionen beruht. Die Preisgabe der      *
*  Geheimnisse zerstoert die Illusionen und verschiebt das Gleichgewicht   *
*  zugunsten derer, die mehr wissen als andere.                            *
*                                                                          *
*  1. Deshalb darf man Spielern keine Hilfen geben, die man selbst nur     *
*     dadurch geben kann, dass man Magier ist oder war, es sei denn, es    *
*     liegt ein offensichtlicher Fehler vor.                               *
*     Beispiele fuer nicht erlaubte Hilfen:                                *
*     - Attribute von NPCs mitteilen                                       *
*     - Objekte clonen, um sie Spielern zu geben oder um damit zu helfen   *
*     - Objekte schreiben, die den Spielern zu sehr helfen, oder die sie   *
*       zu sehr schaedigen                                                 *
*     - Selbst (oder mit Zweitcharakteren) mitspielen oder -kaempfen, es   *
*       sei denn, die Bedingungen von Punkt 3. sind erfuellt               *
*     - Raeume resetten, damit die Spieler schneller Objekte bekommen      *
*       (insbesondere kann das Nebeneffekte haben, die man als normaler    *
*       Magier nicht ueberschauen kann)                                    *
*     - Direkt oder indirekt die Attribute oder anderen Werte eines        *
*       Spielers veraendern                                                *
*     - Spieler in andere Raeume teleportieren um ihnen damit Vor- oder    *
*       Nachteile zu verschaffen                                           *
*     - Spieler ohne Beaufsichtigung in Raeume teleportieren, aus denen    *
*       sie aus eigner Kraft nicht mehr ins Spiel zurueckkehren koennen    *
*     In folgenden Faellen darf ausdruecklich geholfen werden:             *
*     - Spielern aus fehlerhaften Raeumen oder dem 'void' heraushelfen     *
*     - Man sieht, dass der Spieler weiss, was er zu tun hat, aber ihm     *
*       die abwegige(!) Formulierung nicht einfaellt (hier sollte man      *
*       zusaetzlich dem Magier, der das entsprechende Objekt geschrieben   *
*       hat, eine Mitteilung geben, auf dass er es verbessert)             *
*                                                                          *
*  2. Die Faehigkeiten eines Magiers duerfen nicht dazu missbraucht wer-   *
*     den, einem anderen Spieler oder Magier zu schaden. Hierzu zaehlen    *
*     vor allem schaedigende Aktionen an seinem Spielerobjekt, sowie       *
*     Angriffe auf sein Ansehen im Mud.                                    *
*                                                                          *
*  3. Selbst (oder mit Zweitcharakteren) mitspielen oder -kaempfen darf    *
*     man nur dann, wenn man anderen Spielern damit nicht hilft oder       *
*     schadet, ihnen ein Abenteuer vor der Nase wegloest, ihnen NPCs       *
*     'wegmetzelt', die sie selbst gerade bekaempfen oder bekaempfen       *
*     wollen oder die sie fuers Heilen, Auftanken, Kommunizieren oder      *
*     aehnliche Aufgaben brauchen. Ebenso soll man darauf achten, den      *
*     Spielern nicht 'gute' Positionen in den Toplisten 'wegzunehmen', es  *
*     sei denn, es handelt sich um Listen, in denen man auch mit Magier-   *
*     faehigkeiten keine Vorteile hat (Kreuzelspiel, TIE, etc.). Gege-     *
*     benenfalls ist das Testspieler-Flag zu setzen.                       *
*     Wenn man sich vom aktiven Magierleben zurueckgezogen hat, gelten     *
*     diese Einschraenkungen nur insoweit, als dass man das als Magier     *
*     erworbene Wissen nicht zum Vorteil oder Nachteil gegenueber den      *
*     anderen 'normalen' Spieler verwenden darf.                           *
*                                                                          *
*  4. Snoopen ist nicht dazu da, Spieler zu belauschen oder zu ueber-      *
*     wachen. Es ist dazu da, Fehler in Objekten oder im Gleichgewicht     *
*     des MUDs zu finden oder Ideen zu sammeln, wie man eigene Objekte     *
*     schoener gestalten kann. Die Privatsphaere des Spielers (z.B. beim   *
*     Post lesen/schreiben etc.) darf unter gar keinen Umstaenden ver-     *
*     letzt werden!                                                        *
*     Dem Snoopen stehen alle Aktionen gleich, die mit oder ohne Hilfs-    *
*     mittel dazu dienen, die Kommunikation und Interaktion des Spielers   *
*     ohne dessen Wissen und Einverstaendnis zu ueberwachen oder in        *
*     'Logfiles' sichtbar zu machen.                                       *
*                                                                          *
*  5. Alle Objekte, die im MUD angeschlossen und damit fuer Spieler        *
*     zugaenglich werden, widmest Du unwiderruflich dem Wunderland und     *
*     seinen Spielern. Deine Urheberrechte bleiben im Sinne des geistigen  *
*     Eigentums gewahrt, nur verzichtest Du auf das Recht, sie einseitig   *
*     wieder zu entfernen oder sie ohne Absprache mit dem zustaendigen     *
*     Regions- oder Erzmagier grundlegend zu veraendern. Die zustaendigen  *
*     Magier sind weiterhin berechtigt, Deine Objekte zu pflegen und tech- *
*     nisch zu ueberarbeiten oder ihre Lage im MUD zu veraendern. Um dies  *
*     sicherzustellen, sind die Erzmagier auch befugt, den ursprueng-      *
*     lichen Zustand mittels Sicherheitskopien wiederherzustellen.         *
*                                                                          *
*  6. Der Vertrag ist nicht einseitig kuendbar. Der Polizeimagier oder     *
*     ein Gremium (oder bis zu dessen Wahl oder Ernennung die hoechsten    *
*     im Mud aktiven Magier) sind dazu verpflichtet, auf die Einhaltung    *
*     des Vertrages zu achten. Sie sind berechtigt, Verstoesse             *
*     _angemessen_ zu ahnden.                                              *
*                                                                          *
*  7. Wenn Du diesen Vertrag unterschreibst, erkennst Du die Regeln an.    *
*                                                                          *
*                                                                          *
*                       Was man noch wissen muss:                          *
*  Wenn Du diesen Vertrag unterschrieben hast, und Dein Sponsor (das ist   *
*  der, der Dir den Vertrag gegeben hat) Hurrikap gebeten hat, Dich zum    *
*  Magier zu machen, bekommst Du die speziellen Faehigkeiten der Magier.   *
*  Du wirst Dich unsichtbar machen koennen, andere Wesen teleportieren     *
*  koennen (siehe jedoch Regeln), Objekte clonen und so weiter und so      *
*  weiter. Dein Sponsor hat die Aufgabe, Dir den Umgang mit den neuen      *
*  Faehigkeiten beizubringen (Du darfst ihn darauf festnageln ;-)).        *
*                                                                          *
*  Wenn Du noch kein Vollmagier bist (Level kleiner 21), kannst Du selbst  *
*  noch keinerlei Objekte schreiben. Wenn Du auch selbst programmieren     *
*  willst, musst Du Deinen Sponsor oder einen Regionsmagier bitten, Dich   *
*  zum Vollmagier zu machen. Dann hast Du in /players Dein eigenes         *
*  Verzeichnis, in dem Du Deinen Ideen freien Lauf lassen kannst.          *
*                                                                          *
*  Wenn Du etwas im MUD anschliessen moechtest und es damit den Spielern   *
*  zugaenglich machen willst, kannst Du Dich bei einem Regionsmagier in    *
*  einer Region Deiner Wahl bewerben, um dort mitzuarbeiten. Wenn er       *
*  damit einverstanden ist, wird er Dir in der Region ein Verzeichnis      *
*  anlegen, in dem Du programmieren kannst. Wenn der Regionsmagier mit     *
*  Deiner Arbeit zufrieden ist, wird er Dich auf das Level eines Regions-  *
*  mitarbeiters anheben.                                                   *
*                                                                          *
*  Mit dem Befehl "hilfe" kannst Du eine Uebersicht ueber die Befehle      *
*  bekommen, die ein Magier zusaetzlich zu denen der Spieler hat. In       *
*  dem Verzeichnis /doc findest Du verschiedene Files, die Dir das         *
*  Verstaendnis erleichtern sollen.                                        *
*                                                                          *
*  Wenn Du einmal vergessen haben solltest, was in diesem Vertrag steht,   *
*  kannst Du ihn jederzeit mittels "more /etc/WIZRULES" lesen.             *
*                                                                          *
*        Die Magier des Wunderlandes wuenschen Dir viel Spass!             *
*                                                                          *
****************************************************************************