Dokumentation zu: umlaute

HR Image


***********
**** Siehe auch 'man digraph_filter' !

Das ist eine Testseite, um die deutschen Umlaute zu testen. Schau
Dir bitte die nachfolgende Tabelle an, ob die Umlaute bei Dir
korrekt zu sehen sind:

        Umlaute nach ISO 8859-1:

        ein 'ae' - 
        ein 'Ae' - 
        ein 'ue' - 
        ein 'Ue' - 
        ein 'oe' - 
        ein 'Oe' - 
        ein 'sz' - 

Wenn bei Dir die Zeichen nicht korrekt dargestellt werden, versuche
bitte Dein Terminal und/oder Deinen MUD-Client so einzustellen, dass
es korrekt angezeigt wird. Wenn Du es nicht schaffst und Du die
deutschen Umlaute + sz nicht richtig sehen kannst, schreib bitte eine
Mail an Holger und gib an, welchen Rechner mit welchem Betriebssystem
und welches Telnet/Client Du benutzt.

Folgende Systeme sollten funktionieren (ist getestet):

Linux (Kernel 2.2.10)   - Telnet (deutsche Konsolen-Schriftart)
                        - TinyFugue (ab Version 4.0)
                        - KMud (KDE)
Windows 95/98           - Windows-Telnet
                        - QVT-Telnet (Emulation VT220-7)
                        - ZMud 5.55
Sun Solaris             - Telnet
JavaApllet              - Telnet
IBM AIX 4.2             - Telnet
Mac-OS                  - BetterTelnet

Folgendes scheint nicht zu funktionieren:

Linux/Unix              - englische Konsolen-Schriftarten
                        - TinyFugue (Version 3.5 und kleiner)
Win95/98                - Zoc

Interessant waeren noch Tests auf anderen Systemen wie zum Beispiel
Amiga, BeOS oder aehnliches und exotische Mud-Clienten usw. Wenn es
keine oder kaum noch Systeme gibt, die mit den Umlauten nicht
zurecht kommen, koennten wir deutsche Umlaute zumindest fuer die
Spieler-Kommunikation und die Ebenen freigeben.

Danke fuer die Unterstuetzung. :)


Start » Spielerhandbuch » Befehle » Spieler » Umlaute Letzte Generierung: 18.04.2018, 15:40
Email an: mud@wl.mud.de
Valid HTML 4.01!