Dokumentation zu: geld

HR Image


Die Waehrungen im Wunderland

Grundsaetzlich ist es so, dass es zwei Waehrungen gibt.
Eine innerhalb des Wunderlandes und eine ausserhalb.
Hinzu kommt die Seelenwaehrung, die auf der Schreckensinsel
das wichtigste Zahlungsmittel ist.

Im Wunderland selbst kann man mit Edelsteinen bezahlen:

   Bezugspunkt ist der Bernstein. (kleinster Wert)
   Dann folgt der Topas im Wert von 12 Bernsteinen.
   Der Opal ist 72 Bernsteine wert, demzufolge auch 6 Topase.
   Saphire haben einen Wert von 144 Bernsteinen, 2 Opalen oder 12 Topasen.
   Smaragde entsprechen 864 Bernsteinen, 72 Topasen, 12 Opalen oder 6 Saphiren.

In der Aussenwelt des Wunderlandes gibt es die Kulanda-Taler.
Diese unterteilen sich wie folgt:

   Der Rakhsha ist der kleinste Wert. (pl. Rakhshaar)
   Ein Ushtar entspricht 10 Rakhshaar. (pl. Ushtare)
   Ein Simbar ist 50 Rakhshaar oder 5 Ushtare wert. (pl. Simbare)
   Der Tambar ist der Gegenwert fuer 250 Rakhshaar, 25 Ushtare oder 5 Simbare.
            (pl. Tambare)
   Molare entsprechen 1250 Rakhshaar, 125 Ushtare, 25 Simbare oder 5 Tambare.

Ein Rakhsha ist dabei genausoviel wert wie ein Bernstein.

Eine besondere Art Zahlungsmittel stellen die Seelen dar.
Sie werden in speziellen Steinen, den Seelensteinen gespeichert.
Einen solchen Stein bekommt man auf der Schreckensinsel, dem
Zentrum der Schwarzmagier. Auf dieser Insel kann man fast nur
mit Seelen bezahlen, es gibt jedoch die Moeglichkeit, Seelen
gegen eine der beiden anderen Waehrungen zu tauschen.
Ein wirklicher Schwarzmagier wird dies jedoch niemals tun, denn
der Seelenstein besitzt die Faehigkeit, erschlagenen Feinden die
Seele zu rauben. (Wer Gefallen an diesem Stein findet, kann ihn
sich auf der Insel holen. Er ist fuer alle verfuegbar.)

-----------

Das Kommando 'geld' zeigt Dir dein Geld geordnet an. Hierbei werden aber
keine Seelen beruecksichtigt.


Start » Spielerhandbuch » Befehle » Spieler » Geld Letzte Generierung: 16.04.2009, 21:45
Email an: mud@wl.mud.de
Valid HTML 4.01!